Trainingstagebuch KW 20/21

Es gibt im Läuferleben Höhen und Tiefen. Ungeduld wird bestraft, wie auch Geduld belohnt wird. Das Bedeutet einerseits Zurückhaltung und Gefühl für den eigenen Körper, andererseits aber auch Konsistenz und Durchhaltewillen. Im Moment habe ich hier noch nicht die richtige Balance gefunden. Hartes Training, wie ich es früher getrieben habe, ist im Moment noch nicht wirklich drin, wie mein kleiner Meltdown von KW 19/20 gezeigt hat. Dennoch hat der hier behandelte Zeitraum mit einem ziemlich coolen Ultra durchaus seine Höhen gehabt.

„Trainingstagebuch KW 20/21“ weiterlesen

Trainingstagebuch KW 18

Was ist das Schöne an einer Regenerationswoche? Auf jeden Fall, dass man sich auch mal zurücklehnen und die Zeit verstreichen lassen kann. Dazu gehört aber auch die Möglichkeit, wegen der verringerten Wochenkilometer mal ordentlich einen rauszuhauen – und natürlich, dass man sich ordentlich den Bauch vollschlagen kann (nicht, dass ich das nicht ohnehin schon täte…). In dieser Woche war ich nur zweimal Laufen. Aber diese Läufe sind irgendwie eskaliert…

„Trainingstagebuch KW 18“ weiterlesen

Trainingstagebuch KW 17

Eine schöne Laufwoche liegt hinter mir, erneut mit 80 Kilometern Gesamtlaufleistung. Ich bin sehr zufrieden, damit, habe zum Ende der Woche allerdings auch gemerkt, dass es ein wenig mühsam wurde. Nach drei Belastungswochen ist eine Woche Regeneration angebracht und hochwillkommen.

In dieser Woche habe ich einen einigermaßen fixen 30er absolviert und wieder einmal gemerkt, dass ein Halbmarathon mit richtig Druck sehr gut geeignet sein kann, um einen aufreibenden Arbeitstag abzulegen und den Kopf für den nächsten frei zu machen.

„Trainingstagebuch KW 17“ weiterlesen

Mesozyklus KW 9-12

Woche 09: 50er (105,2km)

Es war recht früh klar, dass der Montag alles andere als großzügig in Sachen Zeitplanung sein würde. Da nebenbei mein Geburtstag war, tauschte ich den geplanten Lauf gegen einen Besuch beim Dealer – neben einem Paar Socken erstand ich dort den Altra Duo, auf den ich ja schon eine Weile lang ein Auge geworfen hatte.

„Mesozyklus KW 9-12“ weiterlesen

Mesozyklus KW 5-8

Woche 05: 50er (101km)

Mittwoch: 30km
Mein erster Lauf nach dem guten Ergebnis in Rodgau war wieder ein 30er. Die Bedingungen waren wirklich widrig, denn es war Novemberwetter mit ordentlich böigem Wind aus westlicher Richtung. Das bedeutete auf der gesamten Strecke etwa 15km Gegenwind mit Stärke drei bis vier.

„Mesozyklus KW 5-8“ weiterlesen