An Event of the people, by the people, for the people – der Baldeneysteig-Ultratrail

Ich habe schon sehr oft davon gesprochen und geschrieben, wie wichtig ich es finde, eine Sache mit Leidenschaft zu betreiben. Zu wie viel mehr als reiner Bewegung das Laufen werden kann, wenn wir es zu einem Teil unserer selbst machen, weil wir es so sehr lieben. Wenn Menschen mit dieser Einstellung eine Laufveranstaltung auf die Beine stellen, dann kann dabei nur etwas Gutes herauskommen.

„An Event of the people, by the people, for the people – der Baldeneysteig-Ultratrail“ weiterlesen

Von normalen Leuten, die nicht mehr ganz normal sind – der Kölnpfad 10×11 2018

Als Ruhrgebietsmensch und Westfale hat man eine große Chance, in einem gespaltenen Verhältnis mit der Mediendeponie am Rhein zu stehen: die Stadt hat was, ist aber auch mit ihrem Bierersatzprodukt, ihrer komischen Eingeborenenmucke und ihrem Karnevalstick irgendwie strange. Dennoch birgt sie als Metropole eine Menge Möglichkeiten – und wenn es nur die ist, drumherum laufen zu können. Dabei lernt man eine vollkommen andere Seite kennen, als die, die man im Allgemeinen von einer Großstadt hat, denn es gibt eine Menge Grün, ausgedehnte Waldflächen und bietet eine wirklich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ultrastrecke.

„Von normalen Leuten, die nicht mehr ganz normal sind – der Kölnpfad 10×11 2018“ weiterlesen

Kölntrail (Marathon-Distanz)

Leute, Leute, Leute, Leute! Wer Oliver Witzkes Laufveranstaltungen kennt, weiß, dass es sich dabei keineswegs um Kindergeburtstage handelt – auf seinen Strecken im Bergischen nimmt er gern jede Steigung mit und wird so manches Mal von “seinen” Läufern verflucht – und neben einigen anderen Faktoren dürfte genau das der Grund sein, warum Olis Läufe so beliebt sind. Im Rahmen meines Tortour-Trainings suchte ich noch einen Lauf am 17. März, um in Kombination mit dem Tortour-Trainingslauf von Dahlhausen zum Rheinorange am folgenden Tag einen Doppeldecker laufen zu können. Netterweise bot sich hier der neu ins Leben gerufene Kölntrail an, der eine Ultrastrecke über 80km und eine Marathonstrecke zur Auswahl stellt.

„Kölntrail (Marathon-Distanz)“ weiterlesen

Cat Content #10: Bergischer Wupperlauf, Silvesterlauf Werl – Soest und: das Tortourjahr ist da!

Wie aufregend! Die zehnte Ausgabe meines Podcasts bringt Euch nach einigen Wochen Pause eine Laufreportage vom Bergischen Wupperlauf, und dem Silvesterlauf Werl – Soest. Außerdem gibt es einen Ausblick auf das Laufjahr 2018 und meine Tortourplanungen und zudem eine Kooperation mit dem Schnaufcast, auf die ich mich sehr freue! „Cat Content #10: Bergischer Wupperlauf, Silvesterlauf Werl – Soest und: das Tortourjahr ist da!“ weiterlesen

Entspannt zur Bestzeit: der Bottroper Herbstwaldlauf

“Eigentlich…” – das ist ein Wort, das in Bezug auf meine Renn- und Trainingsstrategie geradezu als programmatisch bezeichnet werden könnte. “Eigentlich” hatte ich letzte Woche Regenerationswoche, wozu dieser Trailultra nicht direkt gepasst hat, zudem ich zweiter geworden bin. “Eigentlich” wäre es auch nicht so richtig sinnvoll gewesen, in der ausgegangenen Folgewoche zwei harte Läufe zu laufen. Den 10er in neuer Bestzeit am Donnerstag hatte ich mir nur erlaubt, weil ich das ursprüngliche Ziel, bereits beim Bottroper Herbstwaldlauf meine neue 50km-Tempo-Agenda auf die Probe zu stellen, ohnehin als noch nicht haltbar einstufte. So oft nehme ich mir “eigentlich” vor, nicht zu übertreiben und locker zu laufen. – “Nicht übertreiben” – das klingt so vernünftig…

„Entspannt zur Bestzeit: der Bottroper Herbstwaldlauf“ weiterlesen

Der Frankenstoff, aus dem die Kreuzbergträume gemacht sind!

Da war es also, das große, schon im Vorhinein legendäre und heißersehnte Kreuzberg-Wochenende! In den letzten Wochen war ich mehr und mehr zum Kreuzberg-Fanatiker geworden, obwohl ich zu dieser Veranstaltung gekommen war, wie die Jungfrau zum Kinde: ich erinnere mich dunkel, bereits im Jahr 2016 auf die Website des Kreuzberg 50 gestoßen zu sein – ich weiß nicht mehr, wie und durch wen, aber da war dieser ominöse Einladungslauf im Norden Frankens.

„Der Frankenstoff, aus dem die Kreuzbergträume gemacht sind!“ weiterlesen